Kontakt
Bosch Hausgeräte
Blitz- und Überspannung

Design-Highlight bei Tag und Nacht
Berker bringt preisgekrönte Schalterserie zum Leuchten

Lichtquellen schaffen in Räumen nicht nur Helligkeit, sondern auch eine behagliche Atmosphäre. Zum Beispiel dadurch, dass einzelne Bereiche durch punktuelle Beleuchtung in Szene gesetzt werden. Dabei kommen Tischlampen, LED-Spots oder Lichterketten zum Einsatz. Oder neuerdings auch Lichtschalter. Denn die Modelle der Designlinie Berker Q.7 verschwinden nicht ungesehen im Dunkeln, wenn das Licht ausgeht. Sie leuchten selbst – und sorgen so für hochspannende Akzente und ein großes Plus an Sicherheit.

Designlinie Berker Q.7

Der Berker Q.7 ist durch die Beleuchtung selbst im Dunkeln ein absoluter Hingucker. (Foto: Hager Vertriebsgesellschaft)

Designlinie Berker Q.7

Die gesamte Berker Q.7 Designlinie ist beleuchtet erhältlich, dazu gehören auch Steckdosen mit Downlight-Funktion. (Foto: Hager Vertriebsgesellschaft)

Designlinie Berker Q.7

Das Rundum-Licht der Corona-Variante setzt die hochwertigen Rahmenmaterialien ganz besonders in Szene. (Foto: Hager Vertriebsgesellschaft)

Eyecatcher mit hochwertigen Rahmen

Berker hat mit seinem Q.7 ein Designobjekt geschaffen, das förmlich auf der Wand zu schweben scheint und dafür mit bedeutenden Design-Awards ausgezeichnet wurde. Nun geht der Hersteller noch einen Schritt weiter und verwandelt den Lichtschalter gleichzeitig in eine Leuchte. Das besonders angenehme Licht setzt die hochwertigen Rahmen aus Kunststoff, Glas, Aluminium, Edelstahl, Schiefer oder Beton effektvoll in Szene. So wird er auch im Dunkeln noch zum Eyecatcher. Ob die Lichtstärke dabei 100 Prozent oder leicht gedimmt 50 Prozent beträgt, ist dem eigenen Geschmack und dem gewünschten Nutzen überlassen. Ebenso die Entscheidung, ob man den Schalter als Dauerleuchte verwendet. Alternativ kann er auch nur durch Betätigung leuchten oder durch Kopplung an externe Schaltelemente wie ein Bewegungsmelder.

Ein Lichtschalter – unzählige Anwendungsbereiche

Für unglaublich vielfältige Einsatzmöglichkeiten sorgen die zwei Varianten des beleuchteten Q.7: Als Corona mit Rundumbeleuchtung eignet er sich vor allem als Orientierungslicht an Ausgängen, Akzentlicht, nicht blendendes Nachtlicht für Flur und Kinderzimmer oder auch als Bad-Kontrollschalter, der „besetzt“ signalisiert. Als Downlight-Variante mit unterseitigem Lichtkegel ist der Schalter zusätzlich mit einem Dämmerungssensor erhältlich, der das Licht einschaltet, sobald die Helligkeit im Raum abnimmt. Damit wird er zur idealen Lichtquelle im Bereich von Treppenabsätzen und Eingängen. Besonders reizvoll ist das Downlight auch an Steckdosen: Durch die geringe Entfernung zum Fußboden dient es dann besonders gut als dezente Nachtbeleuchtung auf dem Weg zum Badezimmer.

Die integrierten LEDs besitzen eine Lebensdauer von 30.000 Stunden, danach leuchten sie noch lange mit 50 Prozent der Ausgangshelligkeit weiter. So profitiert man über Jahre sowohl am Tag als auch in der Nacht von diesem Design-Highlight.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems mgk GmbH